17. Februar, 2014

Triathlon war gestern: die Marke GORE-TEX ruft zum Alpine Quattrathlon auf

Atemberaubend und respekteinflößend zugleich – die Alpen bergen für jeden Sportler einzigartige Erlebnisse. Nun ruft die neue GORE-TEX® Experience Tour zu einem alpinen Outdoor-Event der besonderen Art auf: dem Alpine Quattrathlon. In vier Tagen führt er die Teilnehmer durch vier Länder – und das in vier verschiedenen Disziplinen. Unter www.experience-tour.com können sich Gipfelstürmer ab dem 01. März für das Abenteuer ihres Lebens anmelden. 

Das neue Kapitel der GORE-TEX® Experience Tour verlangt den Teilnehmern vom 24. bis 27. Juli 2014 vor allem sportliche Vielseitigkeit ab. Mit dem Rennrad, dem Mountainbike, im Trail- und Roadrunninggeht es auf ins Alpenabenteuer. Die Outdoor-Enthusiasten bezwingen dabei steinige Bergstrecken, trotzen Entfernungen und überwinden zahlreiche Höhenmeter. Auf ihrem Weg durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Italien haben die Athleten prominente Unterstützung: Triathlet und Olympia-Sieger Jan Frodeno (ASICS) sowie GORE BIKE WEAR® Designer Clemens Deilmann geben den Extra-Motivationsschub und stehen den Teilnehmern mit vielen wertvollen Insider-Tipps zur Seite.

 

Vier Tage – vier Länder – vier Disziplinen

Vier verschiedene Etappen müssen beim Alpine Quattrathlon gemeistert werden: Die Teilnehmer starten die erste Tour in Warth (Österreich). Im Trailrunning-Outfit überwinden sie 25 Kilometer lang Stock und Stein, lassen den Schrofenpass hinter sich, streifen Deutschland und erreichen am ersten Abend ihr Ziel in Lech (Österreich). Am nächsten Tag steht eine Rennrad-Challenge über 140 Kilometer durch die Berge von Lech nach Nauders (Österreich) auf dem Programm. Auch auf der dritten Etappe bleiben die Outdoor-Enthusiasten im Sattel. Anspruchsvolle Mountainbike-Trails, auf denen ca. 1.700 Höhenmeter zu überwinden sind, führen die Gruppe in die rund 45 Kilometer entfernte südtiroler Stadt Mals (Italien). Die letzten Kraftreserven in den Beinen müssen schließlich beim Roadrunning mobilisiert werden, bevor es im ca. 30 Kilometer entfernten Latsch (Italien) heißt: Ziel erreicht!

Gute Leistung, professionelles Equipment

Wer wüsste besser, dass sportliche Höchstleistungen nur mit der richtigen
Ausrüstung möglich sind, als die Marke GORE-TEX®. Daher werden die Teilnehmer während der gesamten Tour mit Running-Schuhen und -Bekleidung von ASICS sowie Bike Bekleidung von GORE BIKE WEAR® ausgestattet. Fahrräder, Helme und Bikeschuhe werden ebenfalls gestellt. Beim Härtetest in den Alpen darf dann ausgiebig getestet werden.

Der Alpine Quattrathlon: Bewerbung und Teilnahme

Hobby-Sportler und Outdoor-Fans können sich ab dem 01.03.2014 unter www.experience-tour.com für den AlpineQuattrathlon bewerben. Am 13.06.2014 gibt eine Jury die 30 Gewinner bekannt. Vom 24. bis 27. Juli 2014 begeben sich die ausgewählten Teilnehmer auf das viertägige Abenteuer in die Alpen.

Weitere Informationen zu den Projekten der GORE-TEX® Experience Tour gibt es unter www.experience-tour.com.

Über die GORE-TEX® Experience Tour

Die GORE-TEX® Experience Tourstartete im Herbst 2010 mit den ersten Projekten und hat ein ehrgeiziges Ziel: die Experten und die junge Outdoor-Gemeinde zusammen zu bringen. Dazu hat die Marke GORE-TEX® Outdoor-Spezialisten aus ganz Europa mobilisiert, die ihre Erfahrungen und Leidenschaft im Rahmen von Einzelprojekten teilen und weitergeben möchten. Die Projekte sind weitgefächert: neben alpinen Expeditionen sind auch Abenteuer in urbanem Umfeld möglich. Die Bandbreite ergänzen Disziplinen, die indirekt mit dem Sport zu tun haben, wie Outdoor Photographie oder TV-Dokumentationen. Outdoor-Begeisterte aus ganz Europa können sich für die einzelnen Projekte auf der Webseite bewerben.

GORE BIKE WEAR® Bekleidung online:

Rennrad Bekleidung

Mountainbike Bekleidung