GORE-TEX Experience Tour – Das Abenteuer kann beginnen…

Die GORE-TEX Experience Tour soll junge Outdoor-Begeisterte aus ganz Europa mit Experten und professionellen Athleten der Szene zusammen bringen. Aktuell werden auf der Webseite der GORE-TEX Experience Tour vier spannende Projekte vorgestellt und kommuniziert.

GORE-TEX Experience Tour - Kandidatin Sabine Bruckmeier

Photo: Thomas Senf

Das erste Projekt hat bereits diese Woche begonnen:
Sabine Bruckmeier ist nach einer spannenden Bewerbungsphase und einem Treffen mit Ines, ihrem Team und den weiteren vier Finalisten als Gewinnerin auserkoren worden. Zusammen mit Ines, der viermaligen Weltmeisterin im Eisklettern, hat sie sich auf eine aufregende Expedition begeben.
Das Ziel ist die Erstbegehung einer sehr hohen und schwierigen Wand, die Mixed-Route des fast 6ooo Meter hohen Mount Kyzyl Asker in Zentral Asien, Kirgistan. Sabine Bruckmeier wird zwar nicht auf dem Gipfel stehen, aber das Team in allen Phasen der Vorbereitung und den Akklimatisationstouren begleiten. Ihre unvergesslichen Höhepunkte schildert sie in einem Blog und hält sie mit der Kamera fest.

Sabine ist 30 Jahre alt, lebt in Tüssling bei München und liebt die Berge. Sie ist fast jedes Wochenende und bei jedem Wetter unterwegs und kennt zahlreiche klassische Touren und Wege der Alpen. Wenn sie von ihren Touren spricht, spürt man die Leidenschaft für die Berge. Auch Ines Papert ist begeistert von Sabine: „Sie bringt eine ausgesprochen gute Kondition, Trittsicherheit und Erfahrung im Hochtourenbereich mit“. Sabine selbst fühlt sich der Herausforderung gewachsen: „Ich habe mich mit dem Gefühl beworben, dass dies für mich persönlich zu dem jetzigen Zeitpunkt das richtige ist und ich weiß, dass ich es mir körperlich und mental auch zutraue.“
Den letzten Abend vor ihrer Abreise hat Sabine im Kreise ihrer Freunde verbracht, letzte Vorbereitungen getroffen und sich mental auf die lange Expedition vorbereitet.

Weitere Projekte:

Mit Cameron McNeish in die Wildnis
Aktuell laufen die Vorbereitungen für das spannende Outdoor-Projekt auf Hochtouren. Nun ist es an Cameron und seinem Team zu entscheiden, wer potentielle Kandidaten für die anspruchsvolle Tour sind. Bei der einwöchigen Wanderung durch die unberührte Landschaft in Schottland/Knoydart werden die beiden Gewinner erleben was es bedeutet, komplett von der Außenwelt abgeschieden zu sein, denn die Halbinsel Knoydart ist nur zu Fuß oder mit dem Boot zu erreichen.
Hier können Sie sich von Cameron McNeish persönlich erklären lassen, was die Gewinner vor Ort erwartet. Am 26. Oktober geht es los Richtung Schottland, man kann gespannt sein!

3 Tage Robert Jasper pur
Diese einzigartige Aktion richtet sich an kreative Kletterer, die immer schon einmal mit einem der besten Alpinisten ihren Outdoor-Traum in den Alpen verwirklichen wollten. Im Rahmen der GORE-TEX Experience Tour besteht die Möglichkeit, drei Tage an der Seite von Robert Jasper in Eis und Fels seine persönliche Herausforderung zu meistern. Dabei steht es dem Youngster frei, wie diese drei Tage konkret aussehen und was er von dem Experten lernen und gemeinsam mit ihm erleben möchte. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ein genauer Termin zum Start des Projektes und zum Bewerbungszeitraum steht noch nicht fest, jedoch kann man sich über die Facebook Seite auf dem Laufenden halten.

Bildmaterial zur den Projekten können Sie hier herunterladen.
Bei Verwendung des Bildmaterials möchten wir Sie bitten, den Credit des jeweiligen Fotografen anzugeben.

Pressekontakt:
Hans-Peter Rudolph