IMS Photo Contest auf der Zielgeraden

Es sind über 2000 Fotografen aus nahezu 100 Ländern die bereits am Fotowettbewerb des Kiku. International Mountain Summit teilnehmen. Atemberaubende Aufnahmen der schönsten Berge der Welt reihen sich in die IMS Fotogallerie ein. Neben Teilnehmern aus Ländern Zentraleuropas sind derzeit Fotografen aus Indien, der Ukraine und den Vereinigten Staaten am stärksten vertreten.
Auf der IMS Webseite bietet die Landkarte der Teilnehmerländer die Möglichkeit, eine Reise durch die beeindruckendsten Berglandschaften unserer Erde zu unternehmen.

Eine Woche lang haben Fotografen aus aller Welt noch Zeit, ihr Foto zum Wettbewerbsthema Mountain.Lights&Shadows – Berge in Licht und Schatten über die Webseite www.IMS.bz hochzuladen. Zu gewinnen gibt es den KIKU Photo-Award im Gesamtwert von 6.000 Euro.

Internet-User haben dann vom 1. bis zum 18. August die Möglichkeit ihre Stimme abzugeben. Im letzten Jahr gab es nicht weniger als 40.000 Stimmen beim diesem Public-Voting. Die Sieger der Publikumswertung erhalten wertvolle Preise, zur Verfügung gestellt von GORE-TEX, KIKU, AKU, IMS und den Medienpartnern des Fotowettbewerbs.

Die 100 besten Bilder werden beim IMS 2013 in einer digitalen Ausstellung gezeigt und touren zudem durch dir größten Bergveranstaltungen Europas. Gezeigt werden sie z.B. im September im Globetrotter Shop München.

Der Kiku. International Mountain Summit selbst findet heuer vom 17. – 22. Oktober im Forum Brixen statt.

Über die GORE-TEX Experience Tour:

Die GORE-TEX Experience Tour startete im Herbst 2010 mit den ersten Projekten und hat ein ehrgeiziges Ziel: die Experten und die junge Outdoor-Gemeinde zusammen zu bringen. Dazu hat die Marke GORE-TEX Outdoor-Spezialisten aus ganz Europa mobilisiert, die ihre Erfahrungen undLeidenschaft im Rahmen von Einzelprojekten teilen und weitergeben möchten. Die Projekte sind weitgefächert: neben alpinen Expeditionen sind auch Abenteuer in urbanem Umfeld möglich. Die Bandbreite ergänzen Disziplinen, die indirekt mit dem Sport zu tun haben, wie Outdoor Photographie oder TV-Dokumentationen. Outdoor-Begeisterte aus ganz Europa können sich für die einzelnen Projekte auf der Webseite bewerben.

Über IMS:

Das Bergfestival Kiku. International Mountain Summit – IMS vereint Bergliebhaber aus aller Welt. In Brixen, dem Tor zu den Südtiroler Dolomiten, entsteht ein Netzwerk der Generationen. Leidenschaft und Begeisterung für den Berg verbinden die Gastgeber, die Besucher und die Mitwirkenden.

Im Rahmen von Kongressen und Diskussionsrunden werden kontroverse Themen der Bergwelt beleuchtet. Internationale Größen der Szene, Top-Bergsteiger, Entscheidungsträger des Alpinismus und Impulsgeber tauschen ihre Ideen und Meinungen aus. Vorträge und Bergfilme nehmen den Zuschauer mit auf atemberaubende Abenteuer zwischen Felstürmen und Gipfelhängen.
Wanderer und Kletterer können selbst aktiv werden und mit den Profis gemeinsam Wege beschreiten und Wände erklimmen. Beim „Abklettern“ wird gelacht, gefeiert, diskutiert und über die Zukunft der Berge und des Alpinismus nachgedacht. Ein Festival zum Erleben und Staunen.

Die fünfte Ausgabe des Kiku. International Mountain Summit findet vom 17. – 22. Oktober 2013 in Brixen (Südtirol) statt. Infos unter www.IMS.bz.

Pressekontakt:
Chiara Agreiter
Brennerstraße 28
39042 Brixen
Tel. +39 348 1906177
press@ims.bz