Thema » Ökobilanz

Kein Gesundheitsrisiko für Nutzer von GORE-TEX Produkten

  13. Dezember, 2013 , , ,
In seinem letzten Bericht „Chemie für Gipfelstürmer“ vom 12. Dezember 2013 erwähnt Greenpeace eine “mögliche Belastung der Raumluft beim Verbraucher”. Die Annahme, dadurch bestehe ein Risiko für Konsumenten oder für die Umwelt, wurde wissenschaftlich nicht bewiesen. weiterlesen »

Life Cycle Assessment (Ökobilanz) identifiziert “Langlebigkeit” als wichtigste Einflussgröße zur Verringerung des Umwelteinflusses von funktionaler Outdoor-Bekleidung.

Feldkirchen-Westerham, 12. Juli 2013 – W.L. Gore & Associates (GORE), Unternehmensbereich Fabrics, gibt die neuesten Ergebnisse ihres Life Cycle Assessments (LCA) bekannt. LCA ist der weltweite Standard, um den gesamten Umwelteinfluss eines Endproduktes zu bewerten und berücksichtigt alle ökologischen Aspekte eines Produkts einschließlich Ressourcen- und Energieverbrauch, Emissionen in Luft, Wasser und Boden sowie den Einfluss auf Gesundheit und Ökosysteme. LCA wird in der Industrie, von Regierungen und Nichtregierungsorganisationen breit eingesetzt. weiterlesen »

Ein verantwortungsbewusster Weg zu umweltgerechten Produkten: bluesign® zertifizierte Laminate von Gore

  27. Januar, 2012
ISPO 2012: Gore präsentiert in München erstmals GORE-TEX Laminate mit „bluesign® approved fabric“ Zertifizierung für HW’12 weiterlesen »